Neue Sendetermine

 „Daheim in Waging am See“                                                       Regie Dominique Klughammer,  Kamera Waldemar Hauschild,                                  BR, Montag, 22.03.2021 21:00  

https://www.br.de/br-fernsehen/programmkalender/ausstrahlung-2430444.html

„Daheim in Ruderting“                                                                  Regie Dominique Klughammer,  Kamera Waldemar Hauschild,

BR, Montag, 29.03.2021 21:00

„The Hövels“

…ein Imagefilm für ein Busunternehmen mal ganz anders:

„Ein guter Grund zu feiern – Hl. Drei Könige“                   

…. Pater Nikodemus mit Putzkolonnen unterwegs…                                             Regie Marcus Kablitz, Kamera Waldemar Hauschild                             ZDF, 6.1.21, 12.15

https://www.zdf.de/gesellschaft/ein-guter-grund-zu-feiern/dreikoenig-mit-pater-nikodemus-schnabel-104.html

37 Grad – Erste Liebe, zweite Chance – Zurück zur Jugendliebe“    Regie Dominique Klughammer,  Kamera Waldemar Hauschild,  Gerald Fritzen                                       ZDF, 13.10.20, 22:30

„37°“ zeigt in diesem Film Menschen, die große Opfer bringen, um sich den Traum ihres Lebens zu erfüllen.

https://www.zdf.de/dokumentation/37-grad/37-erste-liebe-zweite-chance-100.html

„sonntags extra“ Die Mosel – Urlaubsziel Deutschland                          Regie Lotta Pommerien, Kamera Waldemar Hauschild                                                               ZDF, Sonntag, 26. Juli 2020, 9.03 Uhr

https://www.zdf.de/gesellschaft/sonntags/die-mosel-102.html

„Respekt – München Stift“   Menschen unterschiedlicher Herkunft, Hautfarbe, Weltanschauung und sexueller Identität leben und arbeiten gemeinsam bei der MÜNCHENSTIFT. Regie Ursula Ambach,  Kamera Waldemar Hauschild 

https://www.youtube.com/watch?v=z_V3GBewjgE

NOCH IN DEN MEDIATHEKEN:

Das Phänomen Anselm Grün                                                         Regie Marcus Kablitz; Kamera Waldemar Hauschild, Marcus von Kleist, Gabriel Streif      ZDF, 26.12., um 18.15-19.00h 

Anselm Grün gehört zu meistgelesenen spirituellen Autoren: 20 Millionen Bücher hat der Benediktinermönch weltweit verkauft. Welches Geheimnis steckt hinter diesem Phänomen?

https://www.zdf.de/dokumentation/dokumentation-sonstige/das-phaenomen-anselm-gruen-100.html

————————————————————————–

„FREIHEIT ODER FAMILIENTRADITION – Monjas Entscheidung“

Monja ist seit vielen Jahren als Backpackerin in der ganzen Welt unterwegs. Dann erfährt sie, dass ihr Vater den elterlichen Schwarzwald-Gasthof „Engel“ verkaufen möchte. Sie kehrt nach Sulz (Lahr) zurück und versucht sich als Wirtin auf Probe. Nach einem Jahr will sie entscheiden, ob sie das Familienunternehmen weiterführen möchte. Die Reportage „Freiheit oder Familientradition – Monjas Entscheidung“ aus der Reihe „Echtes Leben“ begleitet die junge Frau auf ihrem Weg. 

22. März 2020, 17:30 bis 18 Uhr, im Ersten und in der ARD Mediathek

Die 45-min-Langfassung ist leider in der Mediathek nicht mehr verfügbar.

Regie Marc Haenecke, Kamera Waldemar Hauschild

https://www.youtube.com/watch?v=7sDLie8ESlg

 

 

 


 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen